Biker Bier und hohe Berge 4

Biker, Bier und hohe Berge

Kurven bei Tag, Hopfen bei Nacht

Termine

 

Termine 2021 kommen in Kürze

 

Schwierigkeitsgrad:

Mittel-Hoch

Beschreibung


Wenn Du zu jenen Bikern gehörst, die kurvenreiche Bergstrassen lieben und abends nach einer großartigen Tagestour den herb-würzigen Geschmack von erlesenem Bier zu schätzen wissen, dann haben wir hier die richtige Tour für Dich!

Start und Ziel dieser ganz speziellen Österreich-Rundreise ist im näheren Umfeld der Kultur und Mozart(kugel) Stadt Salzburg. Schon den Anreiseabend verbringen wir in einem Gasthof, dessen Brauereierzeugnisse bereits mehrfach ausgezeichnet wurden und nur darauf warten von unseren Gaumen unter die Lupe genommen zu werden. Ein toller erster Vorgeschmack auf unsere abendlichen Unterfangen während der gesamten Tour. Jede Nacht wird in „Bier naher“ Umgebung verbracht. Manches Mal in einer Brauerei mit Übernachtungsmöglichkeit dann wieder in einem Hotel, das nahe einer Brauerei steht, aber immer mit tollen lokalen Bieren zum Abendessen.

Selbstverständlich kommt auch die Freude am Motorradfahren alles andere als zu kurz. Klingende Namen, die eingefleischten Motorrad-Enthusiasten das Herz höher schlagen lassen sorgen für Kurvenspaß auf Berg- und Panoramastraßen: Großglockner Hochalpenstraße, Nockalmstraße, Hochkönig, Krimmler Wasserfälle, Nationalpark Kalkalpen, Zillertaler Höhenstraße. Um nur einige aufzuzählen.

Tour-Daten:
Ab/bis Salzburg ca. 1.400 km, mittel-hohe Schwierigkeit, inklusive Autobahnetappen, Stadt-Durchfahrten und Gebirgsüberfahrten mit zahlreichen Kurven und Serpentinen.

Klick zum Vergrößern

Unser exklusives Reiseprogramm


Tag 1: Tag 1 – Sonntag: Anreise nach Salzburg


Selbständige Anreise nach Salzburg, Treffpunkt für alle Teilnehmer und die erste Hotelnächtigung ist am Sonntag im Raum Salzburg-Siezenheim. Beim ersten gemeinsamen Abendessen lernst Du Deinen Tourguide und alle weiteren Teilnehmer kennen und kannst in die Geheimnisse der Salzburger Bierbraukunst eintauchen. Nächtigung im Raum Salzburg, Abendessen.


TIPP 1: Teilnehmer, die aus dem Raum Wien anreisen, können sich schon am Morgen mit dem Tourguide im Süden Wiens treffen und mit ihm gemeinsam die Anreise nach Salzburg antreten.

TIPP 2: Wer mit Auto und Motorradanhänger zum Reisebeginn kommen möchte, kann das Auto während der Tour beim Hotel parken.

Tag 2 – Montag: Salzburg – Tirol

270 km

Unsere geführte „Hopfen-Rundfahrt“ beginnt und wir verlassen das Bundesland Salzburg Richtung Süd-Westen. Über bekannte Motorrad-Strecken, wie den Dientner Sattel kommen wir nach Tirol. An Kitzbühel vorbei erreichen wir am Nachmittag unser Hotel im Raum Zillertal/Inntal und freuen uns auf echtes Tiroler Bier. Frühstück, Abendessen.


Tag 3 – Dienstag: Tirol – Osttirol/Kärnten

280 km

Wir verlassen das Zillertal und erklimmen die Höhen des Gerlospasses. An den Krimmler Wasserfällen vorbei freuen wir uns schon auf den höchsten Punkt der Reise: die berühmte Großglockner Hochalpenstraße wartet auf uns. Zum Abendessen gibt es wieder Bier aus der lokalen Brauerei. Nächtigung im Raum Lienz – Spittal an der Drau. Frühstück, Abendessen.


Tag 4 – Mittwoch: Kärnten – Steiermark

290 km


Die Nockalmstraße ist eine der schönsten Alpenstraßen und schon am Vormittag am Programm. Mit sanfter Steigung schlängelt sich die Panoramastraße in 52 Kehren und zahlreichen Kurven zwischen den „Nock’n“ auf und ab. Die Passstraßen „Klippitztörl“ und „Pack“ bringen uns im Laufe des Tages in die Steiermark. Nach vielen, vielen Kurven genießen wir unser Abendessen in Bierbegleitung im Raum Graz, der Hauptstadt des Bundeslandes. Frühstück, Abendessen.


Tag 5 – Donnerstag: Graz – Obersteiermark

260 km

Ein weiterer Kurven-Abenteuer-Tag erwartet uns. Über die Tauern kommen wir in den Nationalpark Gesäuse, dessen Natur-Schönheit jedes Mal aufs Neue beeindruckt. Unweit der beeindruckenden Basilika von Mariazell wird heute genächtigt, mit Abendessen in einer kleinen und feinen Brauerei mitten im Ort Mariazell.


Tag 6 – Freitag: Steiermark – Salzburg

290 km

Leider ist unsere außergewöhnliche Rundreise zum Thema Bier und Motorrad schon fast zu Ende und wir machen uns zurück zum Tour Startort auf. Am Weg dorthin erleben wir mit dem Zellerrain und dem Hengst Pass noch einige der schönsten Motorrad-Strecken Österreichs. Über Hallstatt, St. Gilgen und Fuschl kommen wir zurück nach Salzburg und freuen uns über ein gemütliches „Lederbier“. Bei einem letzten gemeinsamen Abendessen können wir die „erfahrenen“ und die „hopfigen“ Erlebnisse noch einmal Revue passieren lassen. Frühstück, Abendessen.


Tag 7 – Samstag: Abschied nehmen und Heimreise


150 km

Heute heißt es Abschied nehmen von Euren neu gewonnen Freunden. Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck macht Ihr Euch selbständig wieder auf den Heimweg. Ende der Tour.


Unsere Inklusivleistungen


  • 7-tägige geführte Motorrad Tour über einige der schönsten Motorrad-Strecken in Österreich
  • Lokaler Reiseleiter mit Motorrad ab/bis Tourstarthotel in Salzburg, bzw. gemeinsame Anreise für Teilnehmer aus dem Raum Wien nach Salzburg
  • 6 Nächtigungen im Doppelzimmer in ausgesuchten 3- und 4-Stern Hotels (Dusche, WC)
  • inkl. Frühstück
  • inkl. Abendessen im „bierigen“ Umfeld
  • Kundengeldabsicherung laut Europäischer Pauschalreiseverordnung

Nicht inkludiert:
Gepäcktransport, Verpflegung außer Frühstück und Abendessen, Benzin, Öl, Mautgebühren (ca. € 50), Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Eintritte, Trinkgelder. Weiters alle Leistungen, die nicht ausdrücklich als inkludierte eingeschlossene Leistungen angeführt sind. Ebenfalls nicht eingeschlossen, aber dringend empfohlen:
Reiseversicherung mit Stornoschutz.

Verlängerung- bzw. Zusatznächte in Salzburg sind auf Anfrage gerne möglich, bitte sprecht uns hier einfach für ein Angebot an!


Preis

Im Doppelzimmer


Pro Person

€ 999


Einzelzimmerzuschlag

€ 149


1/2 Doppelzimmer bei Verfügbarkeit auf Anfrage möglich

 

Reisebedingungen


Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen.
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor die Reise bis vier Wochen vor Reisebeginn abzusagen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt.

Routenänderungen, sowie Programm-Änderungen sind ausdrücklich vorbehalten, speziell aus Gründen, die mit Auswirkungen der Corona Pandemie zu tun haben.

Ein offenes Wort unter Bikern


Bei geführten Motorrad-Touren mit dem eigenen Motorrad treffen sich Fahrer und Beifahrer aus verschiedenen Herkunftsländern und mit verschiedenen Motorrädern zu einer gemeinsamen Reise. So unterschiedlich die Teilnehmer sind, so unterschiedlich werden meist auch die Motorräder sein, was eine lustige und interessante Reise erwarten lässt. Wie bei allen Gruppen-Aktivitäten ist auch bei diesen Reisen ein gewisser Teamgeist und eine gewisse Anpassung des Einzelnen an die Gruppe notwendig, damit alle die Reise und ihren Motorrad-Urlaub genießen können.

HIER GEHT'S ZU UNSEREN BALKAN STRASSEN-TOUREN