Rumaenien Enduro Westkarpaten 11

Rumänien Die Westkarpaten auf Reise-Enduros

Geführte Offroad/Enduro-Tour

Perfekt für Einsteiger

Termine

23RUMORW01 30.04. - 06.05.2023
23RUMORW02 24.09. - 30.09.2023

24RUMORW01 28.04. - 04.05.2024
24RUMORW02 22.09. - 28.09.2024

25RUMORW01 27.04. - 03.05.2025
25RUMORW02 21.09. - 27.09.2025


Schwierigkeitsgrad:

Leicht - Mittel

Beschreibung


Reisen ist tödlich...für Vorurteile!

Mark Twains Sprichwort passt besonders zu Rumänien. Ein Land mit freundlichen Menschen, riesigem Potenzial, aber viel zu wenig bekannt und mit viel zu vielen Vorurteilen belastet.

Es ist ein offenes Geheimnis: Rumänien ist ein ideales Reiseziel für alle Enduro-Freunde.

Etwa 40 % von Rumäniens Straßen sind noch nicht asphaltiert. Beinahe hinter jeder Abzweigung beginnt eine neue Schotterpiste!
Wir laden Dich ein, mit uns dieses Land abseits der Hauptstraßen zu befahren. Schotterstraßen, Waldwege und Kurven ohne Ende erwarten Dich. Rumänien besteht zu gleichen Teilen aus Ebene, Hochland und Gebirge – das garantiert Abwechslung pur! Mittelalterliche Kirchenburgen, malerische Dörfer aus vergangenen Jahrhunderten, atemberaubende Landschaften, gast-freundliche Menschen und leckeres Essen. Das und noch viel mehr erwartet Dich auf dieser Tour!

Tour Daten: Ab/bis Oradea ca. 800 - 1.000 km, je nach Wünschen der Gruppe, Schwierigkeitsstufe: leicht bis mittel, für Enduro-Anfänger geeignet.
Für Clubs/Fahrgemeinschaften: Bei individuellen Terminen kann der Schwierigkeitsgrad erhöht und an das Fahrkönnen der Gruppe angepasst werden.

Unser exklusives Reiseprogramm


Tag 1: Anreise Oradea

Selbständige Anreise ins rumänische Oradea, unweit der ungarischen Grenze bei Artand. Ab Wien sind es ca. 500 km. Wer mit Auto und Motorradanhänger anreisen möchte, kann das Auto während der Tour beim Hotel parken (Aufpreis). Beim ersten gemeinsamen Abendessen lernst Du Deinen Tour-Guide und alle weiteren Teilnehmer kennen und kannst Dich schon auf die spannende Reise einstimmen. Hotelbezug für eine Nacht in Oradea mit Abendessen und Frühstück.

Tag 2: Oradea – Marisel

150 km

Ihr macht Euch auf den Weg in die Westkarpaten. Die Hügellandschaft Siebenbürgens und viele kleine Dörfer erzeugen schon einen ersten Eindruck vom ländlichen Rumänien, das Ihr die nächsten Tage er- und durchfahren werdet. Hotelbezug für die nächsten 4 Nächte in einer für die Gegend typischen „Berghütte der oberen Mittelklasse“ in Marisel, täglich mit Abendessen und Frühstück. Euer Gepäck wird im Laufe des Tages von Oradea nach Marisel gebracht und bei Eurer Ankunft bereits vor Ort sein.

Tage 3, 4 und 5: Sternfahrten in den Westkarpaten

Drei ausgesprochen abwechslungsreiche Tage erwarten Euch: Nach dem Frühstück geht’s jeweils raus auf die „Piste“ und die ausgewählten Tracks, die unser erfahrenes „Schotter-Team“ für Euch vorbereitet hat. Am späten Nachmittag kommt Ihr wieder zurück in Eure bezaubernde „Berghütte“, wo Ihr Euch an leckeren, hausgemachten rumänischen Spezialitäten erfreuen könnt.
Während der 3 Tage werdet Ihr mit Eurem Guide u. a. das Erzgebirge Rumäniens besuchen, die Strecke führt über Sommerdörfer und an Almhütten vorbei, die nur für einige Monate im Jahr von Hirtenfamilien bewohnt werden.
Am anderen Tag fahrt Ihr zu einer der höchsten Stellen der Westkarpaten, dort befindet sich eine der wichtigsten Wetterstationen des Landes. Weiter geht‘s über einen Rally Track, der von einem der berühmtesten rumänischen Motorradfahrer gebaut wurde und den Ihr auch probieren dürft.
Und Ihr besucht die jüngste UNESCO Sehenswürdigkeit des Landes: 2021 wurde die Bergbaulandschaft von Rosia Montana in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Hier könnt Ihr auf 2000 Jahre Goldgeschichte zurückblicken, als die Römer die ersten Minen in der neuen Provinz bauten, ein spannender Ausflug, Ihr werdet sehen!
Die Tagesdistanzen liegen je nach Wüschen und Fahrkönnen der Gruppe zwischen 100 und 150 km. Auf Sonderwunsch vielleicht sogar etwas mehr oder auch weniger.

Tag 6: Marisel – Oradea

150 km

Nach einigen außergewöhnlichen Tagen in den Westkarpaten führt Euch Euer Guide wieder zurück nach Startourt der Tour. Auch auf dieser Strecke sind wieder ein paar „Gustostückerl“ am Programm, in Form toller Strecken entlang zweier Gebirgsseen, bis Ihr am Nachmittag die Jugendstilstadt Siebenbürgens, Oradea, erreicht. Hotelbezug für eine Nacht mit Abendessen und Frühstück.

Tag 7: Heimfahrt

Leider heißt es Abschied nehmen von Euren neu gewonnenen rumänischen Freunden. Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck macht Ihr Euch wieder auf den Heimweg. Bis zur rumänisch-ungarischen Grenze werdet Ihr noch von Eurem Motorrad-Guide begleitet. Den Rest der Strecke fahrt Ihr entweder selbständig, oder gemeinsam mit anderen Reiseteilnehmern in der Gruppe. Ende der Tour.

Tour-Charakteristik:
Die Tour ist für all jene Fahrer geeignet, die bereits einige Erfahrung auf schmalen und kurvenreichen Bergstraßen gesammelt und ihre Reise-Enduro dabei gut im Griff haben. Auf dieser Tour sind Reise-Enduros aller Größen herzlich willkommen. Der Einsatz von zumindest straßen- und geländetauglichen Allround-Reifen ist Voraussetzung, vor allem bei nassen Bedingungen sind deutlich Gelände orientierte Reifen (z.B. TKC 80, K 60 Scout) von enormem Vorteil. Für Straßenmotorräder und Motorräder mit reiner Asphaltbereifung ist diese Reise nicht geeignet! Die Mitnahme eines Beifahrers am Motorrad wäre möglich, wird aber nicht empfohlen.

Unsere Inklusivleistungen


  • Lokaler englischsprachiger Reiseleiter mit Motorrad in Rumänien während der gesamten Tour
  • Morgendliches Tour-Briefing vor der Abfahrt
  • Tägliche Tour-Begleitung auf allen Tagestouren
  • 6 Übernachtungen in ausgesuchten landestypischen Pensionen, Mittelklasse- und Top-Kategorie-Hotels
  • inklusive Vollpension in Rumänien mit Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Gepäcktransfer Oradea - Marisel - Oradea

Nicht inkludiert: Zusätzliche Verpflegung außer laut Leistungen (z.B.: bei An- und Rückreise), Benzin, Öl, Mautgebühren bei Anreise, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Eintritte, Trinkgelder, alkoholische und nicht-alkoholische Getränke, Motorradtransport. Weiters alle Leistungen, die nicht ausdrücklich als inkludierte eingeschlossene Leistungen angeführt sind.

Parkplatz im Start-/Zielhotel in Rumänien für Auto und Anhänger: € 12 / Tag

Ebenfalls nicht inkludiert, aber dringend empfohlen:
Reiseversicherung mit Stornoschutz

Preis



Pro person im DZ

€ 1.299


Einzelzimmerzuschlag

€ 249


1/2 Doppelzimmer bei Verfügbarkeit auf Anfrage möglich

Reisebedingungen


Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen.
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor die Reise bis 3 Wochen vor Reisebeginn abzusagen.

Ein offenes Wort unter Bikern


Bei geführten Motorrad-Touren mit dem eigenen Motorrad treffen sich Fahrer und Beifahrer aus verschiedenen Herkunftsländern und mit verschiedenen Motorrädern zu einer gemeinsamen Reise. So unterschiedlich die Teilnehmer sind, so unterschiedlich werden meist auch die Motorräder sein, was eine lustige und interessante Reise erwarten lässt. Wie bei allen Gruppen-Aktivitäten ist auch bei diesen Reisen ein gewisser Teamgeist und eine gewisse Anpassung des Einzelnen an die Gruppe notwendig, damit alle die Reise und ihren Motorrad-Urlaub genießen können.